Geschichte des Club 41 Ried

Club 41 Ried wurde am 27. Juni 1992 gechartert. Die Gründungsmitglieder des Clubs rekrutierten sich damals fast ausnahmslos aus den ehemaligen Gründungsmitgliedern des Round Table 31 Ried. Unsere Paten sind Club 41 Linz-Donau und Club 41 Meran. Mittlerweile besteht der Club aus 30 Mitgliedern und hat ein ausgeprägtes und intensives Clubleben. Wir treffen uns zweimal monatlich - jeden 2. und 4. Freitag ab 19:30 im Weberbräu in der Weberzeile in Ried. Unsere Meetings können mitunter recht lange dauern, die letzten verlassen unser Clublokal normalerweise immer weit nach Mitternacht!!

Neben den regelmäßigen Meetings gibt es zumindest einmal monatlich ein privates Treffen oder gemeinsame Aktivitäten. Eine Liste der Aktivitäten findest Du unter der Auswahl „Termine“.

Club 41 Ried pflegt intensiv die Freundschaft im Club und mit anderen Clubs in Österreich und im angrenzenden Ausland und hier besonders mit unseren Freunden von OTD 170 Passau, OTD 161 Esslingen und natürlich mit unseren Paten vom Club 41 in Meran. Die Übernahme der Patenschaft für den neu gegründeten Club OTD 153 Landshut - der Partnerstadt von Ried - unterstreicht die Internationalität unseres Clubs.

Einige unserer Mitglieder hatten Funktionen im nationalen Vorstand von Club 41 Österreich und bewiesen auch damit unsere Wertschätzung des Gedankenguts von Club 41. Die Ausrichtung des AGM´s 2002 von Club 41 Österreich und der HJV 2012 gemeinam mit unserer 20-Jahr-Feier waren weitere Höhepunkte im Clubleben des Club 41 Ried, konnten wir doch bei dieser Veranstaltung mehr als 220 Teilnehmer, davon rund 40 Freunde aus anderen Ländern in Ried begrüßen und betreuen.

Wir haben kein eigenes, festes Serviceprojekt, sondern unterstützen nach Maßgabe der Finanzkraft Aktivitäten des Round Table 31 Ried oder andere Projekte, die kurzfristig an uns herangetragen werden.

Den Kontakt zu Round Table 31 pflegen wir intensiv mit mehreren gemeinsamen Meetings oder Aktivitäten je Clubjahr und wir unterstützen unsere Freunde von Round Table 31 auch bei der jährlichen Ausrichtung des Rieder Stadtballs.

Wir lieben die Frauen, sind aber dennoch ein echter Männerclub geblieben - die gemeinsamen Meetings mit unseren Damen sind daher noch in der Minderzahl. Und selbstverständlich gibt es in Club 41 noch keine Damen als Mitglieder - in diesem Punkt unterscheiden wir uns von anderen Serviceclubs, die dem Zeitgeist folgend auch Damen als Mitglieder aufnehmen. Ein USP den wir uns jedenfalls erhalten wollen.